Wegweisende Technologien für die Umwelt

WILLKOMMEN BEI FINSTERWALDER!

Seit über 15 Jahren befassen wir uns im Auftrag unserer Kunden mit ORGANISCHEN ABFÄLLEN.

Die POTENZIALE organischer Abfälle nutzen wir in unserem Geschäftsbereich Biogastechnik. Dort planen, realisieren und betreuen wir erfolgreich abfallwirtschaftliche Biogasprojekte sowohl im nationalen als auch im internationalen Umfeld. Eine Schlüsselstellung nimmt dabei die effiziente Abtrennung der nicht vergärbaren Anteile sowohl in der Aufbereitung als auch im Prozess ein. Zahlreiche Referenzprojekte belegen die hohe Leistungsfähigkeit des FITEC-Verfahrens und der FITEC-Komponenten.

Die RISIKEN, die von organischen, mineralischen und radioaktiven Abfällen ausgehen können, sind Thema in unserem Geschäftsbereich BODEN- UND GRUNDWASSERSCHUTZ. Beispielsweise unterstützen wir Betreiber von Deponien bei der Planung, Genehmigung und Ausführung von Maßnahmen zur Sicherung und Sanierung von Deponien. Basis unserer Berechnungen ist das über viele Jahre erprobte, leistungsfähige Programm "DESi Variation". Mit "DESi Variation" können wir zuverlässig die maximal möglichen Belastungswerte im Grundwasser (Emissionsgrenzwerte) für beliebig vorgegebene Zeiträume ermitteln.

[ Mehr ]

NACHRICHTEN

Deponieseminar 2015 –Aktuelles zu Recht und Vollzug am 24. September 2015

Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)

Publikation zum Thema Bemessung von Sicherungssystemen für Deponien und Altabla ...

Ökologische und ökonomische Potentiale der Emissionsgrenzwertanalyse

PROJEKTE

Biogasanl. Biorender AG (CH)

Leistung:

--

Input:

5.000 Mg/a Speisereste und Bioabfälle

Inbetriebnahme:

2012 -

Fitec Leistungen:

Entwurfs- und Ausführungsplanung einer Entpackungsanlage für verpackte Lebensmittel und Speisereste

Fitec Komponenten:

Fitec-Abfallaufbereitung:
1 x BioSqueeze Separationspresse